Vortragsprogramm

Die Geschichte des Ortes heilen - Die systemisch Aufstellung im Raum-Clearing

Alle Lebensereignisse prägen sich im feinstofflichen Feld des Ortes, dem Haus und dem Körper des Menschen ein. Wünsche, Ängste, gelebte und verdrängte Gefühle, Weltsichten und Lebensmuster füllen den feinstofflichen Raum auf. Wenn die Energie in Räumen nicht stimmt oder sogar belastend wirkt, können wir auf der feinstofflichen Ebene mit Räucherungen und spezifischen energetischen Techniken die Reinigung, Erneuerung und Stärkung der Wohn- und Geschäftsräume unterstützen. Nebst dem Räuchern bietet die systemische Aufstellung eine ideale Struktur zur Bearbeitung komplexer energetischer Muster. Ort, Mensch, Naturraum, vergangene Ereignisse stehen nicht alleine, sondern bilden ein Gewebe – ein System. In der systemischen Aufstellung werden diese Muster und Verbindungen erfahrbar gemacht und ggf. verändert. Die Verknüpfung mit Formen der Ritualarbeit schafft die Grundlage für das erfolgreiche Raumclearing, das die Geschichte des Hauses, Verletzungen, anwesende Seelen und Schattenebenen wandeln und heilen kann.
Themen: Die systemische Aufstellung von Haus, Ort und Bewohnern * Das Feinstoffliche: Qi, Prana und Äther * Die Kraft der Achtsamkeit, Würdigung und Wertneutralität im Space Clearing * Die Geschichte des Ortes und des Hauses: Wenn die Vergangenheit energetisch wirksam bleibt * systemische und schamanische Methoden zur Heilung des Ortes * Der Umgang mit Schatten, Seelenanteilen und Verstorbenen im Haus * Die Verstorbenen begleiten * Besitzstrukturen, Schicksale und Traumas: die energetischen Muster am Ort lösen * Timeline: Die Arbeit auf der Zeitachse * Die Einflüsse der Vergangenheit strukturiert bearbeiten * Die Muster der Wiederholung * u.a.

Referentin:Sibylle Krähenbühl

Treffen der Theosophischen Gesellschaft Adyar – Offene Gesprächsgruppe

Thema: »Theosophie leben im 21. Jahrhundert« , Teil 1 aus der Sommertagung und der Schule der Weisheit

Beitrag von Jacques Mahnich, vorgetragen von Manuela Kaulich
Beginn: 14:00 Uhr • Eintritt: SpendenbasisGäste Willkommen

Liebe und Intimität mit Herz, Körper und Seele

An diesem Abend geht es um real spürbare Liebe und echte Intimität. Es geht um eine tiefe Sehnsucht in uns, auch wenn wir sie manchmal vergessen haben, und in unserer auf Begierde und Erfolg bezogenen Kultur der Sinn von intimer Liebe verloren geht.
Tatsächlich steckt in unserem Zusammensein die große Chance, wahres Mann- und Frau-Sein zu erleben. Es ist die Chance für alle, die ihre Suche nach tieferer Erfüllung nicht aufgeben wollen. Wie lässt sich Lust und Liebe verbinden?
Wie entsteht Leidenschaft aus echter Nähe und Intimität?
Wann fühlt sich ein Mann wirklich als Mann und wie kann sich in der Frau die Sehnsucht nach Hingabe erfüllen? Wie finden Männer heute zu ihrer inneren Kraft, zu männlicher Präsenz, Ausrichtung und Wirkung? Was braucht eine Frau wirklich?
Was müssen Frauen tun, wenn sie sich einen wahren „Helden“ (nicht nur im Bett!) wünschen? Und was braucht der Mann von ihr?
Im Vortrag erzählt Iris von Stosch aus ihrem Buch „Himmlischer Sex“ und spricht offen, mit vielen Beispielen und Geschichten darüber, wie wir eine erfüllende Liebe leben können.

Referentin: Iris von Stosch, Diplompsychologin, Institut für Selbst- und Beziehungskompetenz

Im Augenblick zum Seelenblick – Aktiver Medialer Channeling Abend mit Medium Michael und Medium Susanne

In 1-2 Medialen Selbstwahrnehmungs-Übungen kannst Du Kontakt aufnehmen in die Geistige Welt, Einblick in Deinen Seelenplan und in den Zyklus des Lebens erhalten. Wahrgenommenes wird auf Wunsch in Life Channelings für Dich diskret von Michael und Susanne «übersetzt». Der Abend ist für jeden Erfahrungsgrad geeignet, es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Referenten: Michael & Susanne Widmer, Institut Vita Plus

Numerologie

Numerologie kommt aus dem griechisch/lat. und setzt sich zusammen aus Numeros (Zahl) und Logos (Beschreibung bzw. Wissenschaft der Zahlen) und ist eine sehr alte Weisheit. Phytagoras, der Vater der Numerologie, sah in den Zahlen viel mehr, als nur eine mathematische Bedeutung. Für ihn waren die Zahlen das Maß aller Dinge. Die Geburtszahlen und der Geburtsname können dem Menschen viel Aufschluss über sein Leben geben. Numerologie erlaubt uns, unsere individuellen Zahlen auszuwerten und jeder Zahl ihre eigene emotionale Qualität und Energie zuzuordnen. Sie hilft uns, unsere ureigenste Persönlichkeit zu erkennen und die Frage "Wer bin ich?" zu beantworten. Sie gibt Auskunft über unsere Stärken und Schwächen, sagt aber auch, dass wir uns und unseren Mitmenschen gegenüber toleranter sein sollten. Sie hilft, unsere Beziehungen im privaten und geschäftlichen Bereich harmonischer und konfliktfreier zu gestalten.

Referentin: Claudia Nutzinger,, zertifizierte Numerologin

Der geheimnisvolle lebendige Mayakalender – Weibliche Weisheit und Schöpfungsmagie für die heutige Zeit

In der uralten Weisheit der Maya ist alles in der Schöpfung in ewiger Bewegung, im Fluss der Lebensenergie. Alles Leben bewegt sich in Zyklen, in einer Energiebewegung – im Tanz der Schöpfung! An diesem Abend werden uns mit dem universellen Herzenswissen der Maya-Hochkultur verbinden, und den Mayakalender – den TZOLKIN - als Tempel und kreatives Erfahrungsportal für Frauen kennen lernen.
Angelika Uliczka erklärt uns die Kosmovision der Maya, die Einheit mit der Natur, den Tieren und den Pflanzen, den Elementen, die Kommunikation mit der Anderswelt. Sie spricht über die weibliche Weisheit des Mayakalenders. Sie informiert über die Maya Astrologie - unsere Geburtsmagie - wie diese unser Leben führt. Sie erzählt Essenzielles über unsere Schöpfungsmagie – denn schöpferisch sein ist nicht eine Frage besonderer Begabung, es ist eine Frage der Lebenskunst!
Angelika wird den Umgang mit dem Kartenset „DAS FLOW-ORAKEL DER KRAFT“ erklären, das auf dem TZOLKIN, dem Mayakalender basiert. Wir bekommen eine wundervolle Anleitung wie wir zurück zu uns selbst finden, eine „heilige Beziehung“ zu unserem Höheren Selbst herstellen, Antworten und Lösungen im Inneren finden, sowie unser persönliches und universelles weibliches Bewusstsein fördern.

Referentin: Angelika Uliczka, Autorin und Weisheitslehrerin. Seit ihrer Kindheit verfügt sie über die Gabe der Hellsichtigkeit. Als Botschafterin des Maya-Flow-Universums ist sie in das MAYA Weisheitsrad (TZOLKIN) eingeweiht. Das „Flow-Orakel der Kraft“ ist in Zusammenarbeit mit der geistigen Welt entstanden und bestärkt das Erwachen der bewussten Weiblichkeit in unserer Zeit.

Channeling / Meditation mit den 12 kosmischen Strahlen

Die Arbeit mit den 12 Strahlen, die von den Erzengeln ausgehen und über die Aufgestiegenen Meister uns näher gebracht werden, hilft uns beim Transformationsprozess, unsere „niederschwingenden“ Körper, den Emotional- und Gedankenkörper zu vervollkommnen. „ So kann sich der Meister, der Du bist, auf Erden manifestieren “. Der Schulungstempel von Serapis Bey unter der Leitung von Erzengel Gabriel wird diese Arbeit kontinuierlich begleiten. Es steht jedem frei, sich den einen oder anderen Strahl zu erschließen. Schüler, die ihre damit gewonnene Lichtenergie vermehren, sind beteiligt an der ständigen Vermehrung des Lichtes auf Erden.

Referenten: Angelika Meyer und Bernhard Winkler
Kosten: 140,00 €
Anmeldung erwünscht Zeit: 10:00 - 18:00 Uhr

Krankheitsaufstellung

Die Praxis des Familienstellens hat sich seit etlichen Jahren bewährt, um schädliche Verbindungen, unglückliche Beziehungen und krankmachende Abhängigkeiten aufzuzeigen – und zu überwinden. An diesem Abend bekommen Sie die Möglichkeit, einen neuen Therapieansatz, der auf der Tradition des Familienstellens aufgebaut ist, kennenzulernen. Eine Familienaufstellung kann in ungesunden Beziehungen Harmonie und Befreiung bringen; eine Krankheitsaufstellung lässt die Sinnhaftigkeit der Situation erkennen und das Potenzial für die wahre Heilung wachsen.

Referenten: Katarina Michel, Autorin und Thomas Schmelzer, Autor, TV Mystica
Buchtip: „Krankheitsaufstellugen - Wie Familienaufstellungen Krankheiten und ihre Ursachen sichtbar machen“
Termine für „Krankheitsaufstellungen“ möglich am 21.11.19 und 10.12.19

Ihr Zuhause - Ein Zentrum der Kraft: Die geomantische Hausberatung

Kraftorte sind in unserer Vorstellung oft die Pyramiden, Stonehenge oder vielleicht die Kathedrale von Chartres. Doch der Ort, mit dem wir aufs engste verbunden sind, an dem wir uns am häufigsten aufhalten ist unser Zuhause. Lassen Sie aus Ihrer Wohnung, Ihrem Haus, einen Kraftplatz werden!
Der Vortrag führt ein in die verschiedenen Ebenen einer geomantischen Analyse und Beratung. Sie erhalten wertvolle Tipps wie Sie die Energetik Ihres Heims oft mit einfachen Maßnahmen verbessern können und wie sich durch spezielle geomantische Installationen die Energie Ihres Heims harmonisieren und verstärken lässt.
Themen: Die drei Ebenen der geomantischen Arbeit * Unsichtbare Felder: Elektrosmog und seine Vermeidung * Wenn die Erde stärkt und schwächt: “Erdstrahlen” und wie Sie diese positiv nutzen * Der Strom der Lebensenergie: Äther und die Wohnungsform * Das Haus als Spiegel der Seele * Das Anheben der Lebensenergie * Geistige Kanäle öffnen * Geomantische Installationen * u.a.

Referent: Stefan Brönnle

Innere Frau

Die innere Frau steht für all die Erfahrungen, die in diesem oder in früheren Leben als Frau gemacht wurden und hat somit großen Einfluss auf das jetzige Leben. Andere Frauen, Freundinnen, aber auch die Mutter sind Spiegel der inneren Frau. Es werden verschiedene Facetten der inneren Frau aufgezeigt. Des Weiteren wird erläutert, für welche Eigenschaften die Weiblichkeit steht. Ein weiteres Thema ist die Unterdrückung der inneren Frau sowohl in der Vergangenheit als auch jetzt und welche Auswirkungen das auf das eigene Leben sowie auf das Kollektiv hat. So gilt es, alle verletzten weiblichen Anteile zu heilen, damit die innere Frau wieder zu ihrer Harmonie findet. Am Schluss des Vortrags erhält jeder Teilnehmer ein kurzes persönliches Channeling.

Referentin: Irmgard Priller

Channeling mit den Lichtwesenheiten der geistigen Welt - „Der kristalline Lichtkörper“

An diesem Abend wollen unsere Freunde aus der geistigen Welt uns Informationen und Anleitung geben, um die Energien der Neuen Zeit, das Regenbogenzeitalter des Lichtes, immer mehr zu uns zu holen. Dadurch wird unser Energiekörper lichtvoller, kristalliner und leichter. Mit der Aura des neuen Kristall-Lichtkörpers werden wir grenzenlos und können durch alle Dimensionen reisen. Wir erkennen die göttliche Quelle in uns und woher wir wirklich kommen. Dahin dürfen wir auch wieder zurückkehren in Liebe, Dankbarkeit und Respekt vor uns selbst. Die Energie der kristallinen Kammer will mit unseren Herzen verschmelzen und damit das Kristallzeitalter des Lichtes einläuten.
Hierzu werden wir Botschaften der Lichtwesenheiten empfangen, die uns Impulse für unser Einssein in uns, mit uns und mit allen anderen geben werden. Je mehr wir uns mit allem was Ist, verbinden, um so heilsamer und einfacher wird unser Transformations- und Erkenntnisprozess hin ins Licht sein.
Wir werden eine gemeinsame Meditation machen, bei der wir unseren kristallinen Lichtkörper spüren und in unsere Herzen holen werden. Abschließend können Sie gern Ihre Fragen stellen.

Referentin: Susanne Hirsch, Channel-Medium

Im Reich meiner Mitte

Im Alltag lassen wir uns allzu häufig von vielen Dingen ablenken und aus unserer Mitte bringen. Sei es beispielsweise durch aufwühlende Situationen und Lebensumstände, durch Stress oder Konflikte mit unseren Mitmenschen. Manchmal nehmen wir die Stimmungen und Emotionen von anderen auf, was uns ebenfalls aus der Bahn werfen kann.
Ute Baues ist hellfühlig. Sie ist eine von vier Trainer*innen, die die Lehren der von Dr. Chuck Spezzano zusammen mit seiner Frau Lency entwickelten Psychology of Vision (PoV) im deutschsprachigen Raum unterrichten.
An diesem Abend wird sie mit den Zuhörer*innen klären, was es heißt, wirklich die volle Verantwortung für das eigene Leben zu übernehmen. Und damit aus dem Kreislauf Opfer / Täter oder anders ausgedrückt aus dem Abhängig- / Unabhängigsein auszusteigen.
Sie erklärt, wie die Heilungsprinzipien von PoV genutzt werden können, um Blockaden und Selbstsabotage-Muster aufzuheben.
Anhand eigener Erfahrung und praktischer Übungen zeigt sie, was es bedeutet, wirkliche Verbindung zum eigenen Herzen herzustellen und dann zu anderen Menschen.
Dieser Abend bietet den Auftakt zu ihrem 1. Wochenendseminar, das sie vom 6. bis 7.12.2019 in München abhalten wird.

Referentin: Ute Baues, Trainerin der Psychology of Vision

Treffen der Theosophischen Gesellschaft Adyar – Offene Gesprächsgruppe

Thema: »Theosophie leben im 21. Jahrhundert« , Teil 2 aus der Sommertagung und der Schule der Weisheit in Adyar

Beitrag von Jacques Mahnich, vorgetragen von Manuela Kaulich
Beginn: 14:00 Uhr • Eintritt: SpendenbasisGäste Willkommen

Channeling / Meditation mit den 12 kosmischen Strahlen

Die Arbeit mit den 12 Strahlen, die von den Erzengeln ausgehen und über die Aufgestiegenen Meister uns näher gebracht werden, hilft uns beim Transformationsprozess, unsere „niederschwingenden“ Körper, den Emotional- und Gedankenkörper zu vervollkommnen. „ So kann sich der Meister, der Du bist, auf Erden manifestieren “. Der Schulungstempel von Serapis Bey unter der Leitung von Erzengel Gabriel wird diese Arbeit kontinuierlich begleiten. Es steht jedem frei, sich den einen oder anderen Strahl zu erschließen. Schüler, die ihre damit gewonnene Lichtenergie vermehren, sind beteiligt an der ständigen Vermehrung des Lichtes auf Erden.

Referenten: Angelika Meyer und Bernhard Winkler
Kosten: 140,00 €
Anmeldung erwünscht Zeit: 10:00 - 18:00 Uhr

Das Jahr klingt aus mit der Violetten Flamme

Alle Lichtarbeiter erleben jetzt und hier eine aufregende Zeit. Wandlung geschieht, alte Strukturen lösen sich auf. Scham, Schuld, Angst, Verzweiflung treten nochmals ins Bewusstsein, verlangen nach endgültiger Klärung. So löst sich Unbeweglichkeit auf und Eure Schwingung erhöht sich. Ihr erfahrt die Größe Eures eigenen Wesens und werdet Euch darin stabilisieren. Nutzen wir die violette Flamme, gestaltet durch Erzengel Zadkiel und Meister St. Germain, deren Worte richtungsweisend und deren Energien hochfrequent, reinigend und heilend wirken. Lassen wir zu, dass alles unstimmig Gedachte und alte Gefühle aufgelöst werden. Nehmen wir nur das mit, was unserem Weg und unserer Aufgabe dient. Dieser Demo-Abend wird mit Durchgaben bereichert.

Referenten: Angelika P. Meyer und Bernhard M. Winkler, Heil - Meditation Zentrum
Zeit: 19:00 Uhr
Kosten: 21,00 €

Weitere Veranstaltungen

Kartenlegen mit den Lenormand-
oder Zigeunerkarten mit Mirjam Baak

Jeden Dienstag von 15.00 Uhr - 18.00 Uhr und jeden 2. Samstag im Monat von 11.00 Uhr - 15.00 Uhr
Dauer: 30 Minuten • Kosten: 30,00 €
Terminvereinbarung erwünscht

Tarot – Beratung mit Astrid von Jenny

Dauer: 30 Minuten • Kosten: 30,00 €
Termin nach Vereinbarung (Donnerstags)

AURA- SOMA Beratung mit Katarina Michel

Das Wunder der Farbheilung.
Aura-Soma ermöglicht es auf einzigartige Weise,
mit Hilfe der Farben die Seele zu heilen und wieder mit
ihrem geistigen Potenzial zu verbinden.
Dauer : 60 Minuten • Kosten: 70,00 €
Termine nach Vereinbarung

FAMILIENAUFSTELLUNG mit Katarina Michel

Eine Familienaufstellung verbindet auf ungewöhnlicher Weise eine präzise psychologische Analyse von Beziehungen mit einem spirituellen Lösungsansatz für die jeweilige Situation und Konstellation. Sie ermöglicht eine ‚objektive‘ Beobachtung der verschiedenen Beziehungsrollen im Hier und Jetzt, weil der/die Betroffene aus den Blickwinkel aller Beteiligten zu schauen lernt.
Katarina Michel – Buchautorin, Seminarleiterin zu den Themen Heilung und Gesundheit, tätig als Therapeutin in eigener Praxis am Bodensee.
Dauer: ca. 90 Minuten • Kosten: 95,00 €
Einzeltermine nach Vereinbarung

KRANKHEITSAUFSTELLUNG mit Katarina Michel

Krankheitsaufstellung ist ein neuer Therapieansatz, der deutlich macht, wie bestimme Seelenbande auf einen Heilungsprozess signifikanten Einfluss ausüben können. Eine Krankheitsaufstellung ist auch eine Chance, das eigene Leben wertschätzen zu lernen und es so anzunehmen, wie es ist, damit Heilung geschehen kann.
Dauer: ca. 90 Minuten • Kosten: 95,00 €
Einzeltermine nach Vereinbarung

Astrologie – Beratung mit Christel Hentschel

Die Astrologie deckt Ihre Stärken, innere Spannungen und noch nicht entwickelte Fähigkeiten auf. Sie klärt, in welchen Energieformen Sie sich zur Zeit befinden und wie Sie diese am besten nützen können.
Beratungsschwerpunkte: Solarhoroskop, Partnerschaftshoroskop, Geburtshoroskop, Sensitive Punkte
Termin nach Vereinbarung
Kosten: 15 Min.: 25,00 € • 30 Min.: 50,00 € • 60 Min. 100,00 €

CHANNELINGS mit Angelika Meyer

AUS HÖHEREN EBENEN
Es melden sich Geistführer und Meister, die ihre Botschaften durch mich übermitteln.
VERSTORBENEN – EBENE
Dieser Kontakt dient dem Trost, der Klärung und Heilung.
FESSELNDE BINDUNGEN LÖSEN
Ein kontinuierlicher Prozess, der zur Befreiung aller negativen Bindungen und Muster führt.

Channel-Sitzung

60 Minuten, 60,00 €

Termine

Fr. 08.11.19, Fr. 06.12.19
von 14:00 bis 18:00 Uhr

Sa. 02.11.19, Sa. 07.12.19
ab 14.00 Uhr

Nur mit Voranmeldung

SPIRITUELLER VORMITTAG mit Angelika Meyer

Mit gechannelten Meditationen, bewährten Übungen und Heilung schulen wir Ihre Spiritualität.
Durch die Arbeit mit den verschiedenen Ebenen - der Verstorbenen, der Geistführer und der Meister - werden alte Traumata
und Muster aufgelöst. So wird gelebte Spiritualität alltäglich.

Termine

Sa. 02.11.19, Sa. 07.12.19
10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Fr. 08.11.19, Fr. 06.12.19
19.00 Uhr - 21.00 Uhr

Kosten: 18,00 €

Heilenergetische Behandlungen für mehr Gesundheit und Lebensfreude

Die Söhne Dr. Leonhard Hocheneggs haben die heilenden Hände ihres Vaters geerbt und sind inzwischen selbst erfahrene und erfolgreiche Heiler.
Hans kommt zum heilenden Handauflegen am
Mo. 28.10.19, Mo. 25.11.19, Mo. 16.12.19
Eine heilenergetische Behandlung: 35,00 € • Dauer: 15 Minuten
Anmeldung erforderlich – Terminvereinbarung

Krishnamurti – Informationstage mit Filmvorführung

Termine: So. 20.10.19, So. 17.11.19, So. 01.12.19
Jeweils um 11.00 Uhr in Englisch und 13.30 Uhr in Englisch mit deutscher Übersetzung • Eintritt frei
www.jkrishnamurti-info.de